Junge Gämse

Man sieht bei dieser jungen Gämse noch den Rest der Nabelschnur.

Die Gämsen gehören zu den Ziegenartigen. Beide Geschlechter tragen Hörner. Diese werden im Gegensatz zum Geweih der Hirsche und des Rehwilds im Winter nicht abgeworfen.

Weibchen und Jungtiere leben in Herden von 15 bis 30 Tieren. Böcke leben einzelgängerisch und suchen erst im Spätsommer eine Herde auf.

Eine weibliche Gämse ist sechs Monate trächtig.

Eine junge Gämse
(Foto: Rüdiger Hengl)

 

Gämse mit Mama
(Foto: Rüdiger Hengl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.